Solothurn . Schweiz 2019 – 2020

Ein junges Ehepaar hat in den Hängen von Solothurn ein Einfamilienhaus aus dem Jahr 1969 erworben, welches von dem aktuellen Vorbesitzer im Jahr 2011 bereits deutlich umgebaut wurde. Sowohl aus den historischen Entwurfs- und Bauzeichnungen als auch den Schalungs- und Armierungsplänen waren die Bauzustände in ein differenziertes 3D Modell einzuarbeiten, in welchem die Vorstellungen der Eheleute einzutragen und in eine Entwurfsplanung zu überführen war.

Die digitale Entwurfsplanung stellt die Grundlage für den zu beauftragenden Generalunternehmer dar, Kosten und Termine zu erarbeiten und die Maßnahme umzusetzen.

 

Leistungszeitraum: Juli 2019 – März 2020

Leistungsphasen: 1 – 3 (Grundlagenentwicklung bis Entwurfsplanung)

Kategorie

Wohnen