Generator Hostel . Hamburg Altstadt 2018 – 2019

Durch eine Umstrukturierung von internen Organisationsprozessen entfielen im Generator Hostel Hamburg Flächen, welche vormals für Verwaltungsaufgaben benötigt wurden. Die nicht mehr für die Verwaltung benötigten Flächen sind für die Nutzung als Gästezimmer umgebaut und der Verwaltungstrakt komlex umgeplant worden.

Die Umbaumaßnahme fand im laufenden Betrieb und in zwei Bauabschnitten statt, wobei in einem ersten Bauabschnitt die neuen Verwaltungsräume umgebaut und sowohl schallschutz- als auch brandschutztechnisch ertüchtigt wurden. Nach Umzug des Verwaltungstrakts sind aus den verbliebenen Flächen drei Gästeräume mit jeweils einer Toilette und einer Naßzelle entstanden, welche zusätzliche 22 Betten geschaffen haben.

 

Planungs- und Umsetzungszeitraum: 2018 – 2019

Leistungsphasen: 3 – 8

Kategorie

Gewerbe, realisiert