Der Senat der Hansestadt Hamburg hat eine Ausbauinitiative des öffentlichen Nahverkehrs mit der Bezeichnung ‚Hamburg – Takt‘ beschlossen, nach welchem die Kapazitäten aller öffentlichen Transportformen für Hamburg verdoppelt werden sollen.

Die mit dem  ‚Hamburg – Takt‘ einhergehende Vergrößerung der Busflotte hat zur Folge, dass im Bereich der Stadt Hamburg nach Flächen für die Errichtung neuer Busbetriebshöfe gesucht wird, welche an die Busstrecken mit angeschlossen werden können.

Aufgabe im Auftrag der Hamburger Hochbahn war es, die Option eines neuen Busbetriebshof auf einer Industriefläche an der nördlichen Grenze zu der Hansestadt Hamburg zu untersuchen und als Bauvoranfrage einzureichen, welche positiv entschieden worden ist.#

 

Planungszeitraum: 2019

Leistungsphasen: 1 – 3

Kategorie

Gewerbe