Menzelstrasse . Hamburg Othmarschen 2010

Von einem privaten Bauherrenpaar wurde Coido Architects gebeten, einen Umbau und Sanierung ihres in Othmarschen gelegenen neu gekauften Hauses zu planen und auszuführen. Das Haus befand sich in einem stark Sanierungsbedürftigen Zustand und war durch diverse Umbauten und Renovierungen sowie einen Anbau im Erdgeschoss von grossen Teilen der wertvollen Altbausubstanz befreit worden. Der massgeblichste Eingriff in die Bausubstanz war die Neukonfigurierung von Wohn- und Esszimmer im Zusammenspiel mit der Küche, für welche diverse Wände abgerissen, verschoben oder geöffnet werden mussten.

Im Zuge des Einbaus eines in der Türkei auf Mass gefertigten Travertin Waschtisches musste die Decke unter dem Bad geöffnet und mit einer Stahlkonstruktion verstärkt werden. In Kombination mit hochwertigen Materialien und handwerklicher Sorgfalt hergestellten Einbauten ist ein den modernen Anforderungen einer jungen Familie gerecht werdene wertige Immobilie entstanden.

 

Zeitraum: April – September 2010

Leistungsphasen: 5 – 8

Lichtplanung: Katrin Sander

Hauptgewerk: Elias Maslowiecz

Elektroinstallation: Jörn Ruppert

Sanitärinstallation: Cvecko & Sohn

Fliesenlegearbeiten: Beckmann & Gajewski

 

für und mit Coido Architects

Kategorie

realisiert, Wohnen