Hesse Diederichsen Heim . Hamburg Barmbek 2013 – 2014

Für die von der‚ Stiftung Pflegeheim Hamburgischer Wohnheime ‘betriebene Seniorenresidenz‚ Hesse-Diederichsen-Heim‘ in dem hamburgischen Stadtteil Barmbek wurde die möglichkeit untersucht, eine schwer nutzbare etage des Wirtschaftstraktes für die Nutzung einer Wohngruppe umzubauen.
Zentrales Element ist eine innenliegender Aufenthaltsbereich mit Selbstversorgerküche, welcher durchgehend mit mindestens einer Pflegekraft besetzt sein würde. Angeordnet um den zentralen Aufenthaltsbereich mit ringförmigem Umlauf gruppieren sich die Individualräume, wobei sich immer zwei Wohnräume ein Bad teilen.
Jeweils zwei Individualräume können durch eine vordefinierte Öffnung im Rohbau auch flexibel als Wohn- und Schlafzimmer für Ehepaare mit geringstem Aufwand umgebaut werden.

 

Zeitraum : November 2013 – Januar 2014
Leistungsphasen : 1 –- 3

Kategorie

Wohnen